Super saftiger Pulled Pork Burger – Sous Vide gegart und auf dem Grill verfeinert!

Pulled Pork Burger - Pulled Pork RezeptLesen Sie mehr über unser leckeres Pulled Pork Rezept: Wir wollten uns auch unbedingt einmal an das Thema Pulled Pork wagen und waren begeistert. Eine Zubereitung komplett über 10 bis 20 Stunden auf dem Grill bzw. auf dem Smoker war mir etwas zu riskant und zu aufwendig. Daher habe ich mich für eine Kombination aus Sous Vide Garen und danach Grillen auf unserm Holzkohlegrill* entschieden. Dadurch war die Zubereitung besser planbar, weniger aufwendig und das Ergebnis super saftig, wie erhofft.

Die Arbeitsschritte:
1. marinieren
2. im Vakuum verpacken
3. über Nacht die Marinade einwirken lassen
4. ab ins Wasserbad
5. Verfeinern auf dem Grill
6. Fleischsaft auffangen und das Fleisch zerrupfen
7. lecker genießen

Im Folgenden erfahren Sie daher mehr über unser Pulled Pork Rezept und die dafür eingesetzten Geräte sowie Produkte. Viel Spaß beim Lesen und vor allem beim Nachkochen!!

Die Vorbereitung für den Pulled Pork Burger

Das Fleisch und die Marinade

Die Zubereitung von Pulled Pork bedarf einige Stunden bzw. Tage an Vorlauf. Zum einen muss die Marinade in das Fleisch ausreichend einziehen, dann das Fleisch im Sous Vide Wasserbad ca. 20-24 Stunden garen und zu guter Letzt noch ca. 2 Stunden für das Finish auf den Grill. Von daher sollten Sie unbedingt mit dem Marinieren ca. 2 Tage vor dem Verzehr beginnen.

Wir haben uns einen gemütlichen Abend mit Freunden gemacht und waren in Summe 7 Personen. Dafür habe ich 1.800g Schweinenacken bzw. Schweinehals entschieden. Die Marinade ist einentscheidender Faktor bei der Zubereitung von Pulled Pork. Das Fleisch wird mit einer Gewürzmischung mariniert und sollte über Nacht einziehen. Als Marinade habe ich mich für den Magic Dust von Ankerkraut* entschieden. Alternativ könnten Sie auch gut Magic Dust von Gewürzland.com* nehmen. Weitere Ergänzungen, wie beispielsweise Senf öder Öl habe ich bewusst nicht zum Marinieren verwendet, auch wenn man viel darüber liest.

Zuletzt aktualisiert am Mai 29, 2020 um 1:34 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Vakuumieren für Sous Vide

Sous Vide beudeutet „unter Vakuum“ – folglich wird bei dieser Garmethode der Schweinenacken nach dem Marinieren in einen Folienbeutel einvakuumiert. Als Vakuumiergerät habe ich den Caso VC10 Vakuumierer* verwendet. Er ist ein solides Vakuumiergerät auch für Einsteiger. Wichtig ist, dass der Folienbeutel luftdicht verschlossen ist, damit der Fleischsaft im Beutel bleibt und kein Wasser vom Wasserbad zum Fleisch eindringt. Ich mache daher vorsichtshalber immer zwei Schweißnähte.

Der Garprozess

Pulled Pork Sous Vide garen

In meinem Pulled Pork Rezept muss das Fleisch zwischen 20-24 Stunden im Wasserbad garen. Es ist daher empfehlenswert das Sous Vide Gerät* spätestens 24 Stunden vor dem geplanten Verzehr anzuschalten und auf 75°C vorzuheizen. Ich würde eventuell sogar noch 2°C runter gehen, da der Schweinehals später auf dem Grill ja auch noch nachgart. Als Gerät habe ich meinen Sous Vide Stick von Klarstein eingesetzt  den Sous Vide Quickstick. Dieser hält die Temperatur wunderbar und funktioniert einwandfrei.

Master-Touch GBS E-5750 – Holzkohlegrill Ø 57 cm*
Master-Touch GBS E-5750 – Holzkohlegrill Ø 57 cm
 Preis: € 279,00 Jetzt kaufen bei Weber!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Mai 29, 2020 um 1:34 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Grillen auf dem Holzkohlegrill*

Der Grill muss rechtzeitig bevor die Zeit am Sous Vide Garer abgelaufen ist, auf 110°C vorgeheizt werden. Der Schweinehals wird laut Pulled Pork Rezept auf dem Grill noch weitere 2-3 Stunden bei indirekter Hitze gesmokt werden. Da wir einen Holzkohlegrill (Weber Master Touch) verwendet haben, haben wir die Räucherchips auf die glühende Kohle verteilt. Die Räucherchips sorgen für das besondere Aroma während des Smokens – als Räucherchips haben wir Weber Räucherchips* verwendet. Bei einem Gasgrill sollten Sie eine entsprechende Räucherbox* für die Chips verwenden.

Wenn der Grill entsprechend vorbereitet ist, entnehmen Sie den Schweinenacken aus dem Wasserbad und öffnen den Folienbeutel. Sehr wichtig ist, dass Sie den ausgetretenen Fleischsaft auffangen. Dieser wird später über das „zerrupfte“ Fleisch gegeben, damit das Pulled Pork schön saftig bleibt. Nur als Richtwert für Sie – wie oben beschrieben haben wir mit 1.800g Schweinenacken begonnen. Nach dem Garvorgang hat sich das Gewicht des Fleischs auf 1.300g reduziert. 500g Fleischsaft ist aus dem Schweinenacken entwichen.

Im Grunde wäre der Schweinenacken nach dem Sous Vide garen verzehrbereit. Jedoch benötigt das Fleisch für Pulled Pork sein typische Räucheraroma. Jetzt kann das Fleisch auf den indirekten Bereich des Grills gelegt werden und darf noch 2-3 Stunden das besondere Raucharoma im Grill erhalten.

Zubereitung des Pulled Pork

Nehmen Sie nach dem Grillen das Fleisch vorsichtig vom Grill. Der Schweinenacken hat nun sein typisches Pulled Pork Raucharoma und ist so zart, dass es fast zerfällt. In einer großen Schale zerrupfen Sie nun das Fleisch mit Meatclaws*. Natürlich könnte man dies auch mit einer herkömmlichen Gabel erledigen, aber mit den Meatclaws macht es einfach mehr Spaß ;-)!

Wenn das Fleisch zu lange an der Luft ist, kann es etwas austrocknen und genau dafür haben wir den Fleischsaft aufgefangen. Diesen können Sie nun nach Bedarf über das Fleisch geben, damit es länger saftig bleibt.

Als Toping für unseren Pulled Pork Burger gibt es selbst gemachte BBQ-Sauce sowie einen selbstgemachten Coleslaw – einfach lecker!

Und nun lassen Sie es sich schmecken – und probieren Sie das Pulled Pork Rezept selbst aus!!

Mein Fazit zum Pulled Pork Burger

Was soll ich sagen, einfach super. Alles waren vom Pulled Pork Burger begeistert und wir werden das Pulled Pork Rezept auf jeden Fall noch öfter zubereiten. Für mich hat sich diese Methode, d.h. die Kombination aus Sous Vide Garen und Grillen, als perfekt herausgestellt. Die Zubereitung war zeitlich absolut planbar, was gerade bei einer größeren Anzahl an Gästen ideal ist. Zudem war das Fleisch super saftig. Von daher ist der Pulled Pork Burger eine absolute Empfehlung für sommerliche Gartenpartys, aber auch für das Wintergrillen.

 

Benötigte Geräte und Zubehör für mein Pulled Pork Rezept

So hier noch einmal eine Übersicht an Geräten und Zubehör, welches ich für die Zubereitung von diesem Pulled Pork Rezept benötigt habe:

Zuletzt aktualisiert am Mai 29, 2020 um 1:33 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.