Das Weber iGrill 2*

Grillen erfreut sich immer größerer Beliebtheit und wird beinahe als Religion gefeiert: welches ist das beste Fleisch für den Rost? Welche Marinade sorgt für ein echtes Geschmackserlebnis? Die Frage aller Fragen ist jedoch: zu welchem Zeitpunkt ist das Fleisch perfekt gegart? Wer zartrosa gebratenes Fleisch oder medium rare gegarte Steaks am Grill zubereiten möchte, ist mit einem Kernthermometer stets auf der sicheren Seite. Das Weber iGrill 2* ist hier ein toller Helfer – Grillvergnügen leichtgemacht!

Weber 7221 iGrill 2 Bluetooth Grill-Thermometer
Weber 7221 iGrill 2 Bluetooth Grill-Thermometer*
von Weber
  • Vielseitiges Thermometer, welches sich via Bluetooth mit der kostenlosen Weber iGrill-App verbindet.
  • Überwachung der Kern- und Umgebungstemperatur. Man hat die Wahl - voreingestellte Temperaturen nutzen oder eigene Werte festlegen.
  • Es umfasst zudem zwei professionelle Fleischtemperaturfühler mit Farbkennzeichnung und bietet Anschlussmöglichkeiten für bis zu vier Fühler.
  • Das magnetische drahtlose Thermometer für die Montage am Grill verfügt über eine Batterielebensdauer von 200 Stunden sowie eine Reichweite von 45 Metern (ohne Hindernisse)
  • Mithilfe der iGrill-App kannst du das Thermometer mühelos mit deinem Mobilgerät koppeln. So wirst du sofort benachrichtigt sobald dein Grillgut die perfekte Garstufe erreicht hat.
  • Beleuchtetes Display mit LED-Temperaturanzeige damit du nie wieder den Deckel deines Grills oder Smokers anheben und den Garprozess unterbrechen musst.
Unverb. Preisempf.: € 136,49 Du sparst: € 48,49 Prime  Preis: € 88,00 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am September 26, 2021 um 1:37 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das iGrill 2 ist ein digitales Grillthermometer*, das die Innentemperatur des Grillguts präzise überwacht. Es wird mit der iGrill-App auf dem Mobiltelefon verbunden, sodass man die Grilltemperatur immer im Auge behält – und zwar ohne ständig vor dem Grill stehen zu müssen. Ist das Fleisch perfekt gegart, erhält man eine Benachrichtigung direkt auf das Handy.

Wie sieht der Grillthermomether aus?

Kleine Maße, große Wirkung! Kaum zehn Zentimeter misst der kleine Computer, mit dem sowohl AnfängerInnen als auch Profis Grillgenuss pur auf die Teller zaubern. Das iGrill 2 steckt auf einem Sockel, in den die Batterien eingelegt sind. Das mit zwei AA-Batterien bestückte Gerät hat eine Laufzeit von rund 200 Betriebsstunden. Der Sockel ist magnetisch und kann so ganz unkompliziert auch vertikal angebracht werden. Das Herzstück ist das Grillthermometer mit digitaler LED-Anzeige. Auf seiner Unterseite befinden sich vier Steckplätze für Temperaturfühler – insgesamt lassen sich somit bis zu vier Stück Fleisch parallel überwachen. Zwei Fühler mit unterschiedlicher Farbmarkierung sind im Lieferumfang bereits enthalten.

Wie funktioniert das iGrill 2* im Detail?

Zunächst lädt man sich die kostenlose Weber iGrill App auf das Mobiltelefon. Diese enthält zahlreiche Funktionen, die die Herzen von Grillfans höherschlagen lassen. Einige hilfreiche Voreinstellungen für verschiedenste Fleischsorten sind verfügbar, sodass nichts dem Zufall überlassen wird: von Lamm bis Schwein, von rare bis well done, man braucht lediglich die gewünschte Garstufe auf dem Display auszuwählen. Auch manuelle Einstellungen sind natürlich möglich. In der App gibt es Grill-Tipps und sogar eine Rubrik zum Abspeichern der eigenen Grill-Sessions.

Sobald der Grill eingeschaltet ist, lässt sich das Gerät via Bluetooth koppeln und das Grillen kann beginnen. Liegt das Grillgut auf dem Rost, steckt man jeweils einen Temperaturfühler sorgfältig in die Fleischstücke. Nun kann der Deckel geschlossen und bei kühlen Getränken entspannt gewartet werden. Bis zu 45 Meter beträgt die mögliche Reichweite zwischen Sensor und App. Ein schneller Blick auf die App zwischendurch genügt, dort wird der Temperaturanstieg im Verlauf dargestellt. Dann kann sich der Gastgeber wieder voll und ganz auf die Gäste konzentrieren und muss sich nicht weiter um das Fleisch am Grill kümmern – egal ob es sich um Kurzgebratenes oder über Stunden hinweg langsam gegartes Fleisch handelt. Ist die aus den Voreinstellungen gewählte oder die selbst eingegebene Kerntemperatur annähernd erreicht, poppt rechtzeitig eine entsprechende Benachrichtigung am Handydisplay auf und das Fleisch ist zum Servieren bereit.

Die Reinigung der Temperaturfühler kann mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel erfolgen.

 

Fazit zum smarten Grillthermometer*

Das Produkt ist ein einfach zu bedienender Helfer aus der Weber iGrill-Familie, der für perfekten Grillgenuss sorgt. Wem ein einziger Messfühler ausreicht, wird möglicherweise auch mit dem iGrill Mini zufrieden sein. Weiters gibt es das iGrill3*, das nur mit bestimmten Weber Gasgrills kompatibel ist. Der iGrill 2* ist der ideale Mittelweg, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Das Gerät ist mit sämtlichen Weber Grills und den meisten Android- und iPhones verwendbar. Smartes, präzises Grillen für EinsteigerInnen und passionierte Grillmeister!

 

Hier finden Sie noch weitere interessante Grillthermomether

Zuletzt aktualisiert am September 26, 2021 um 1:37 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.