Schönes Wetter genießen und eine leckere Bacon Bomb grillen!

Bei dem schönen Wetter am Wochenende haben wir richtig Lust bekommen wieder mal was Leckeres auszutesten – unser Bacon Bomb Rezept! Einfach Lecker!!

Die dafür benötigen Zutaten habe ich unten aufgeführt – zur besseren Erläuterung wir waren 4 Personen und haben zum Kochen den Gasgrill* herangezogen. Der Vorteil eines Gasgrills ist hier ganz klar, dass man die Temperatur gut regulieren kann und diese auch leichter halten kann als auf einem herkömmlichen Holzkohlegrill. Wer natürlich einen Pelletgrill mit Temperatursteuerung, wie beispielsweise den neuen Weber SmokeFire*, hat es ganz einfach.

So aber jetzt geht es los.

Zutaten für das Bacon Bomb Rezept (4 Personen – gute Esser ;-)):

1.100 gr. Hackfleisch
300 gr. Bacon-Scheiben
100 gr. Cheddar-Käse
1/2 Paprika rot
1 Tomate
2-3 Peperoni
 BBQ-Rub – Hamburg Gunpowder von Ankerkraut*
 BBQ-Sauce – selbst gemacht

Vorbereitung: 2:30 Stunden; Gardauer: ca. die 60 Minuten

Die Füllung kann jeder nach Belieben selbst gestalten und kreativ werden. Da ich kleine Kinder habe, habe ich mich für eine milde Version entschieden. Aber der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Die Vorbereitungen für die Bacon Bomb

  1. Zunächst wird das Hackfleisch ausreichend mit dem BBQ-Rub* gewürzt. Ich hatte hierfür den BBQ-Rub „Hamburg Gunpowder“ von Ankerkraut*. Das Ganze dann schön durchkneten, damit sich das Gewürz gleichmäßig im Fleisch verteilt. Danach die Masse gleichmäßig auf einem Backpapier zu einem schönen Rechteck verteilen.
  2. Vor dem Belegen wird das Hackfleisch zunächst mit etwas BBQ-Sauce eingepinselt. Danach dürfen Sie nach Belieben die Füllung auf dem Hackfleisch verteilen. In unserem Fall waren dies Paprikawürfel, Cheddar-Käse-Stücke, Tomaten-Würfel und kleine Peperoni-Scheiben. Bitte nur unbedingt beachten, dass Sie am Rand etwas frei lassen, ansonsten quillt die Füllung beim Rollen aus der Bacon Bomb.
  1. Jetzt rollen Sie das Hackfleisch eng zu einer schönen Rolle zusammen und schließen die Seiten mit Hackfleisch, damit später nicht der Käse aus der Rolle fließen kann.
  2. Im nächsten Schritt flechten Sie das Bacon-Gitter am besten auf einem separaten Backpapier, legen die die Hackfleischrolle auf das Gitter und umwickeln die Bacon Bomb fest damit.
  3. Zu Guter Letzt sollte die Rolle im Kühlschrank noch 1-2 Stunden durchziehen.

Der Garvorgang im Gasgrill

Heizen Sie den Gasgrill auf 160°C vor. Ist die Temperatur erreicht rollen Sie die Bacon Bomb am besten vorsichtig auf den Grill und lassen den Braten bei geschlossenem Deckel braten.

Wichtig: nach ungefähr der Hälfte der Garzeit pinseln Sie in unserem Bacon Bomb Rezept den Speck noch schön dick mit BBQ-Sauce ein.

Sie sollten regelmäßig die Kerntemperatur mit einem Grillthermometer* kontrollieren. Sobald eine Kerntemperatur von ca. 65°C erreicht ist, ist die Bacon Bomb fertig und Sie können endlich genießen. Dies ist nach ca. 60 min der Fall.

Fazit zur Bacon Bomb

Die Bacon Bomb ist mal etwas anderes, als die üblichen Steaks, die man auf dem Grill zubereitet. Sie ist gut vorzubereiten und ein tolles Highlight für einen Grillabend mit Freunden. Geschmacklich können Sie die Füllung ganz nach Ihren Wünschen anpassen und die Vorbereitung sowie die Zubereitung ist auf für Grillanfänger geeinget.

Möchten Sie eine Bacon Bomb grillen – dann sollten Sie das Bacon Bomb Rezept schnell ausprobieren – es lohnt sich!

 

Bacon Bomb Grillen – Zubehör im Überblick

Zuletzt aktualisiert am August 9, 2020 um 1:27 am . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.